Verhaltenstherapie bei desicare.de

zur desicare-Homepage

www.desicare.de >  Therapiemethoden  > Verhaltenstherapie
Stand: 18.06.2010


Gesundheit und Rehabilitation aus einer Hand:

Gesundheitswissen - Bücher - News - Einkauf - Anbieter

Verhaltenstherapie

Text zuletzt bearbeitet von: Renate Jachnow


Die moderne Verhaltenstherapie, die sog. Kognitive Verhaltenstherapie, ist eine weit verbreitete erfolgreiche Therapieform. Sie geht davon aus, dass bestimmte irrationale, "ungesunde" Denkmuster verantwortlich sind für die Entstehung und Aufrechterhaltung eines leidvollen Verhaltens wie depressive Reaktionen. Das Verhältnis des Menschen zu sich und seiner jeweilig als belastend empfundenen Situation oder Aufgabe wird im Gespräch zwischen ihm und dem Therapeuten auf drei Ebenen untersucht:

emotional:
z.B. ängstlich, traurig

kognitiv:
z.B. "Ich schaff das nicht! Die anderen sind besser!"

motorisch/physiolog.:
z.B. Er gibt alles Bemühen auf,
sinkt auf dem Stuhlzusammen /
schlaffe oder angespannte Muskulatur;
erhöhter oder niedriger Blutdruck

Diese drei Komponenten werden "abgeklopft" auf realistische und erfolgreiche Tauglichkeit hin und ggf. durch bessere Denk- und Verhaltensweisen ersetzt und diese geübt. Zum Zuge können neben den sog. bedingungsanalytischen Gesprächen auch Rollenspiele kommen, strukturierte Selbstbeobachtungen des Kl. mit Aufzeichnungen, kombiniert oft mit Atem- und Achtsamkeitsübungen.

Die Therapie unterteilt sich grob in vier Komplexe: Erkennen des dysfunktionalen Denkens bzw. Verhaltens, Aufbau positiver Denkmuster und Aktivitäten, Training sozialer Fertigkeiten und schließlich Vorbeugung möglicher Rückfälle.

Veränderung kann auch heißen - Nach Prüfung der gegebenen Realitäten unterscheiden lernen, was läßt sich ändern, was nicht. Wie kann ich lernen, die Wirklichkeit anzunehmen, wie sie ist.

Die Therapie kann einzeln wie in einer Gruppe stattfinden. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.



Zeitschriftenartikel hinzufügen über MT-DOK.de (pubmed-ID)



Beitrag zuletzt aktualisiert am: 18.06.2010
Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   Bookmark-Facebook        

 

 



Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung selbst eingeben

Anmerkung eingebenHIER klicken

 

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Behandlungsmethoden sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf. Gleichermassen können beschriebene Krankheitsbilder nie vollständig sein und die Kenntnisse daraus sind nicht dazu geeignet einen Arztbesuche zu ersetzen. Suchen Sie im Krankheitsfall oder dem Verdacht immer unverzüglich einen Arzt auf !

©Desimed GmbH & CO.KG.





 

Therapeutensuche

Therapeut(in)en mit Erfahrung zum Thema/Methode

Geben Sie die Postleitzahl ein!


Seite drucken


- - - - -
Therapie Krankheitsbilder
Therapiemethoden
Komplementär Arbeit Fernöstlich Bewegungs-Kontrolle Bewegungssystem Chirurgie/Traumatologie Geriatrie Gynäkologie/Urologie Haut Innere Organe Neurologie Neurologie/Kinder Orthopädie Prävention Psyche Sonstige Sport Verhalten Erleben Zahnheilkunde



ANZEIGEN:

Fachbücher

Verhaltenstherapie (7)

Down Up


Down Up
alle Fachbücher Verhaltenstherapie