das Lymphoedem bei desicare.de

zur desicare-Homepage

www.desicare.de >  Krankheitsbilder  > Lymphoedem
Stand: 21.04.2003


Gesundheit und Rehabilitation aus einer Hand:

Gesundheitswissen - Bücher - News - Einkauf - Anbieter

Ihr Gesundheits-Guide zum Thema:


Therapieverfahren

Man. Lymphdrainage

Krankheitsbilder

ven. Gefäßerkr.n

das Lymphoedem

Text zuletzt bearbeitet von: Margret Urban-Bruzek


Definition:

Ein Lymphoedem ist eine durch Lymphabflussstörung oder Störung des Flüssigkeitsaustausches entstandene sicht- und fühlbare Verdickung oder Aussackung des Gewebes (es bleiben Dellen nach kurzem Eindrücken mit dem Finger z.B. an Knöchel / Unterschenkel zurück), die in extremen Fällen auch sehr große Ausmaße annehmen können (Elephantiasis.)

Entstehung:

Ein Lymphoedem entsteht, wenn eine Abflussstörung bzw. Behinderung der Lymphwege oder Lymphknoten entstanden ist, welche eine Insuffizienz des Lymphsystems zur Folge hat.

Unterscheidung:

Es gibt primäre Lymphoedeme bei:

  • angeborener Mißbildung von Lymphgefäßen
  • zu wenig angelegten Lymphgefäßen
  • Lymphangioektasie (krankhafte Erweiterung der Lymphgefäße ähnlich wie beim Venensystem
  • Fibrose der Leistenlymphknoten
  • Chylusabflussstörung und dadurch verursachte Klappeninsuffizienz

Das chronisch beginnende Lymphoedem:
Das sind Lymphoedeme unterschiedlicher Genese, die ganz allmählich schleichend entstehen und sich dann kontinuierlich verschlechtern.

Das plötzlich auftretende Lymphoedem:
Es beginnt meist schlagartig nach einer Vorerkrankung z. B. einem stumpfen Trauma, Verstauchung, Schnittverletzung, Insektenstich, Pilzerkrankung oder Erysipel. Nach Abheilung der Vorerkrankung bleibt das Oedem noch weiterhin bestehen und kann sich erweitern und zunehmend verschlechtern, wie beim chronisch beginnenden Lymphoedem.

Die Vorerkrankung löst bei einem schon geschwächten Lymphgefäßsystem die Entstehung eines Lymphoedems erst aus.

Das primäre Lymphoedem nach Entwicklungsstörung

  • bei eiweißverlierender Enteropathie
  • Chylöser Reflux
  • Herzfehler

Sekundäre Lymphoedeme

Hiermit sind erworbene Lymphoedeme gemeint, die auftreten nach:

  • Verletzung z. B. Durchtrennung von wichtigen Lymphbahnen durch Unfall,Operationen
  • bösartige maligne Prozesse z. B. Tumoren
  • Entfernung von Lymphknoten
  • längeres Abbinden einer Extremität, strangulieren
  • Lymphgefäßentzündungen
  • Verstopfung der Lymphgefäße durch Parasiten

Weiterhin unterscheiden wir sämtliche Lymphoedeme nach ihrem Schweregrad der Erkrankung in drei Stadien.

  1. reversibles Stadium - Lymphoedem bildet sich selbstständig nachts oder bei Hochlagerung z.B. der Beine wieder zurück. Das Gewebe ist weich. Eine Delle ist leicht eindrückbar.
  2. spontan irreversibles Stadium - Oedemkonsistenz wird hart durch Einlagerung von Eiweißen und Bildung von fibrinogenen Fasern (neues Bindegewebe). Eine Delle kann nur noch erschwert eingedrückt werden.
  3. Stadium der s.g. Elephantiasis - Ausbildung starker Fibrose , starke Durchblutungsstörung, extreme Zunahme des Oedems an Umfang bis zu monströsen Formen.

Wichtig: Ein deutlich sicht- und tastbares Lymphoedem ist immer ein ernst zu nehmendes Krankheitsbild und bedarf in jedem Fall der ärztlichen Begutachtung. Der Arzt beurteilt dabei auch, ob andere Erkrankungen als Ursache vorliegen und ob eine Lymphdrainage angezeigt ist.




Externe Links und Quelle(n)

(externe Links außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers)

Földi/Földi, "Das Lymphoedem - Ein Leitfaden für Patienten"; Gustav Fischer Verlag 1983

Istvan Rusznyák,Mihály FÖLDI;György Szabó "Lymphologie - Physiologie und Pathologie der Lymphgefäße und des Lymphkreislaufes", Gustav Fischer Verlag Stuttgart




Zeitschriftenartikel: (max. 12)

Taylor R, Jayasinghe UW, Koelmeyer L, Ung O, Boyages J, (2006)---Studie---
Reliability and validity of arm volume measurements for assessment of lymphedema., Phys Ther 2006;86(2):205-14 (bei MT-DOK)

Karges JR, Mark BE, Stikeleather SJ, Worrell TW, (2003)---Studie---
Concurrent validity of upper-extremity volume estimates: comparison of calculated volume derived from girth measurements and water displacement volume., Phys Ther 2003;83(2):134-45 (bei MT-DOK)

Megens AM, Harris SR, Kim-Sing C, McKenzie DC, (2001)---Studie---
Measurement of upper extremity volume in women after axillary dissection for breast cancer., Arch Phys Med Rehabil 2001;82(12):1639-44 (bei MT-DOK)

Zeitschriftenartikel hinzufügen über MT-DOK.de (pubmed-ID)



Beitrag zuletzt aktualisiert am: 21.04.2003
Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   Bookmark-Facebook        

 

 



Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung selbst eingeben

Anmerkung eingebenHIER klicken

 

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Behandlungsmethoden sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf. Gleichermassen können beschriebene Krankheitsbilder nie vollständig sein und die Kenntnisse daraus sind nicht dazu geeignet einen Arztbesuche zu ersetzen. Suchen Sie im Krankheitsfall oder dem Verdacht immer unverzüglich einen Arzt auf !

©Desimed GmbH & CO.KG.





 

Therapeutensuche

Therapeut(in)en mit Erfahrung zum Thema/Methode

Geben Sie die Postleitzahl ein!


Seite drucken


- - - - -
Therapie Krankheitsbilder
Therapiemethoden
Komplementär Arbeit Fernöstlich Bewegungs-Kontrolle Bewegungssystem Chirurgie/Traumatologie Geriatrie Gynäkologie/Urologie Haut Innere Organe Neurologie Neurologie/Kinder Orthopädie Prävention Psyche Sonstige Sport Verhalten Erleben Zahnheilkunde


ANZEIGEN:

Unser Tipp

Down Up

Schuhanzieher RFM
Schuhanzieher RFM
Hilfsgerät zum besseren hineingleiten des Fußes in den Schuh mit gummiähnlichen Griff zum besseren halten. Länge 61 cm.

Socky Strumpfanzieher, lang, 60cm
Socky Strumpfanzieher, lang, 60cm
Aus Nylonstoff geformte Anziehhilfe zum schnellen Überstülpen von kurzen und langen Strümpfen bei reduzierter Handfunktion.

Socky Strumpfanzieher f. Stütz- u. Kompressionsstrümpfe, 100cm
Socky Strumpfanzieher f. Stütz- u. Kompressionsstrümpfe, 100cm
Einhändig zu verwendenes Anziehgerät für Strümpfe verschiedener Längen

Sockenanzieher, Nylon RFM
Sockenanzieher, Nylon RFM
mit flexibler Nylon-Innenseite auch für einarmigen Gebrauch geeignet

Knöpf- und Reißverschlusshilfe RFM
Knöpf- und Reißverschlusshilfe RFM
Anziehhilfe mit rutschfesten Griff zum schließen von Knöpfen und Reißverschlüssen. Gummibeschichtet mit 18 cm Län

Englischer Strumpfhosenanzieher RFM
Englischer Strumpfhosenanzieher RFM
an Socken und Strümpfe anpassbar

Schnürsenkel, de luxe RFM 68 cm, 3 Paar
Schnürsenkel, de luxe RFM 68 cm, 3 Paar
Dicke Schnürsenkel für 5-, 6-, oder 7-fache Schnürung für den Sportschuh. Sehr strapazierfähig mit 6,4 mm Breite un

Englischer Strumpfanzieher RFM
Englischer Strumpfanzieher RFM
anpassbar durch flexibles Material

Good Grips Knöpfhilfe
Good Grips Knöpfhilfe
Gut in der Hand liegendes Knöpfhilfsgerät mit rutschfesten verdickten Griff, auch zum knöpfen kleiner Knöpfe. Gesamtl&au

Strumpfanziehilfe mit Band, geformt RFM
Strumpfanziehilfe mit Band, geformt RFM
geformte Strumpfanziehhilfe zur ein- oder beidhändigen Bedienung mit Seil. Eine Schaumscheibe an der Unterseite verhindert das Herunter

Reißverschlusshilfe RFM
Reißverschlusshilfe RFM
Für Personen mit eingeschränkter Handkraft und Beweglichkeit geeignet zum leichteren öffnen und schließen von Reiß

Anziehstab RFM, 46 cm
Anziehstab RFM, 46 cm
Anziehhilfe für Kleidungsstücke mit Zieh- und Drückhaken für in der Hüftbeugung und Oberkörperbeugung beeintr&

Schuhanzieher mit Feder
Schuhanzieher mit Feder
Mit Feder versehener Schahanzieher aus Metall und zusätzlicher Schlaufe zum aufhängen. Für Personen mit Beugebeeinträcht

Schuhanzieher, Kunststoff RFM
Schuhanzieher, Kunststoff RFM
Leichtgewichtiger Schuhanzieher aus Kunststoff mit Schlaufe am Griff. Länge 45 cm .

Schnürsenkel, spiralförmig RFM, schwarz, 1 Paar
Schnürsenkel, spiralförmig RFM, schwarz, 1 Paar
Veränderbare Schnürsenkel, die gestrafft und gelockert werden können, ohne Veränderung der Schnürung. Gesamtlä

Schnürsenkel, elastisch RFM, schwarz, 61 cm, 3 Paar
Schnürsenkel, elastisch RFM, schwarz, 61 cm, 3 Paar
Dehnbare Schnürsenkel, die zugeschürt eine Dehnung für bequemes An- und Ausziehen zulassen.
Es gibt sie in der Länge

Socky Strumpfanzieher, kurz, 40cm
Socky Strumpfanzieher, kurz, 40cm
Aus Nylonstoff geformte Anziehhilfe zum schnellen Überstülpen von kurzen und langen Strümpfen bei reduzierter Handfunktion.

Schere mit federner Schlaufe Groß 20cm Klinge
Schere mit federner Schlaufe Groß 20cm Klinge
Schere für Rechts-und Linkshander mit federnden nach hinten gebogenen Griff aus Polypropyrenbeschichtung und rostfreien Edelstahlklinge

Good Grips Schuhanzieher
Good Grips Schuhanzieher
Schuhanziehhilfe mit latexfreien und rutschfesten Griffstück und Vertiefungen für dei Finger.Für Personen mit Beugekontraktur

Strumpf-und-Sockenanzieher Dorking standard
Strumpf-und-Sockenanzieher Dorking standard
Der flexible Kunsstoff kann an Socken und Strümpfe angepassst werden

Stiefelknecht
Stiefelknecht
Ausziehhilfe von festsitzenden Schuhen und Stiefeln aus Naturholz gefertigt. Für Personen mit eingeschränkter Beugung und Kraft ge

Strumpfanzieher für Kompressionsstrümpfe RFM
Strumpfanzieher für Kompressionsstrümpfe RFM
Anziehhilfe für Personen mit eingeschränkter Kraft und Beweglichkeit zum anzeihen von Kompressionsstrümpfen.Kompakt, leichtge

Socken- und Strumpfanziehhilfe Brevetti
Socken- und Strumpfanziehhilfe Brevetti
Anziehhilfe mit Stahlrohr und eingekerbten Schuhlöffel , 74 cm lang.


Down Up

Sonst. Artikel

Anziehhilfen


ANZEIGEN:

Fachbücher

Lymphoedem (5)

Down Up

Lehrbuch Lymphologie Lehrbuch Lymphologie
Michael Földi; Ethel Földi; Stefan Kubik

Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder
Dieter Wittlinger; Hildegard Wittlinger; Andreas Wittlinger

Kompressionstherapie Kompressionstherapie
Peter D Asmussen; Brigitte Söllner

Lehrbuch der Entstauungstherapie Lehrbuch der Entstauungstherapie
Günther Bringezu; Otto Schreiner


Down Up
alle Fachbücher Lymphoedem