Zustand nach Bandscheiben-Operation bei desicare.de

zur desicare-Homepage

www.desicare.de >  Krankheitsbilder  > Bandscheiben-OP
Stand: 06.02.2018


Gesundheit und Rehabilitation aus einer Hand:

Gesundheitswissen - Bücher - News - Einkauf - Anbieter

Zustand nach Bandscheiben-Operation

Text zuletzt bearbeitet von: Roland Bruzek


Die Bandscheiben-Operation wird auch als Nukleotomie oder Sequestrotomie bezeichnet. Sie ist dann notwendig, wenn größere Bandscheibenvorfälle zu deutlichen Ausfällen von Nerven führen. Zu den Symptomen zählen Lähmungen der Muskulatur, Störung der Sensibilität bis hin zur vollständigen Taubheit einzelner Hautareale. Dabei können auch Funktionsstörungen innerer Organe, der Blase und des Darmes auftreten. In jedem der aufgeführten Fälle ist beim Auftreten unverzüglich ein Arzt aufzusuchen.

Die Indikation zur Bandscheiben-Operation wird meist erst dann gestellt, wenn entweder sehr starke Lähmungen auftreten oder konservativer Behandlungen z.B. Physiotherapie ohne Erfolg geblieben sind. Voraussetzung in allen Fällen ist die exakte Diagnose des Arztes mit Hilfe der Myelographie bzw. Computertomographie.

Durchführung:
Bandscheiben-Operationen werden als offene Operation, über ein Endoskop (Schlüssellochchirurgie) oder mit Hilfe der Nukleolyse (Auflösung des Bandscheibenmaterials) durchgeführt. Der behandelnde Arzt entscheidet über das jeweils geeignete Verfahren.

physiotherapeutische Behandlung:
Die anschließenden Physiotherapie umfasst:

  • isometrische Spannungsübungen schon während der ersten Tage
  • intensive Muskelkräftigung zur Schaffung eines Muskelkorsetts
  • Transfers üben (en-bloc-drehen, aufstehen aus Bauchlage ohne Sitz)
  • Einüben von rückenschonendem Verhalten im Alltag

Der operierte Patient muss sich für ca 6 Monate schonen und auf sportliche Aktivitäten, die die Wirbelsäule belasten, verzichten. Insbesondere in der ersten Wochen sind alle Beugebelastungen und unkontrollierten Drehbewegungen unter Belastung zu vermeiden. Aus diesem Grund wird auch empfohlen, anfangs nicht zu sitzen, das Essen beispielsweise an einem Stehtisch einzunehmen und Autofahren zu vermeiden. Da Bandscheiben-operierte Wirbeletagen zu Instabilität neigen, muss langfristig auch zur Vermeidung erneuter Beschwerden stets auf ein gutes Muskelkorsett und aufrechte Körperhaltung geachtet werden.



Newsartikel zu Bandscheiben-OP: (max. 10)

06.02.2018 - - Neue Leitlinien zu Spezifischem Kreuzschmerz erschienen
12.12.2016 - - Studie zeigt: Bei jedem dritten Bandscheiben-Patienten wird vorschnell operiert
22.04.2015 - - mechanische Kräfte an der Wirbelsäule genau untersucht
01.12.2010 - - zu viele Wirbelsäulen-Operationen
21.03.2010 - - Rückenschmerzen behandeln ohne OP, Zweitmeinungsprinzip erfolgreich
05.01.2010 - - Dreidimensionales Kino an der Wirbelsäule
14.09.2009 - - Degenerierte Bandscheiben oft genetisch bedingt:
29.01.2009 - - Wirbelsäulen-OP mit neuem 3D Röntgengerät
12.11.2007 - - Vorteil von Bandscheiben-Operationen nicht belegt
04.05.2007 - - Bandscheibenvorfälle an der Halswirbelsäule endoskopisch operieren



Zeitschriftenartikel: (max. 12)

Mannion AF, Porchet F, Kleinstück FS, Lattig F, Jeszenszky D, Bartanusz V, Dvorak J, Grob D, (2009)---Studie---
The quality of spine surgery from the patient's perspective. Part 1: the Core Outcome Measures Index in clinical practice., Eur Spine J 2009;18 Suppl 3:367-73 (bei MT-DOK)

Fisher C, Noonan V, Bishop P, Boyd M, Fairholm D, Wing P, Dvorak M, (2004)---Studie---
Outcome evaluation of the operative management of lumbar disc herniation causing sciatica., J Neurosurg 2004;100(4 Suppl Spine):317-24 (bei MT-DOK)

Zeitschriftenartikel hinzufügen über MT-DOK.de (pubmed-ID)



Beitrag zuletzt aktualisiert am: 04.06.2001
Jetzt bookmarken:

Google-Bookmark   Bookmark-Facebook        

 

 



Zusatzhinweise und Bewertungen von Lesern:
Es sind noch keine Zusatzhinweise von Lesern eingetragen


Tipps, Hinweise, Bewertung selbst eingeben

Anmerkung eingebenHIER klicken

 

 


Falls Sie als Leser nicht Angehörige eines medizinischen Berufes sind, nehmen Sie bitte zur Kenntnis:
Alle hier präsentierten Texte dienen ausschließlich der persönlichen Information. Sie stellen keine Beratung in Gesundheitsfragen dar und können diese in keinster Weise ersetzen. Die hier beschriebenen Behandlungsmethoden sind großteils ausschließlich zur Durchführung von einem erfahrenen Therapeuten oder Arzt vorgesehen. Die eigenständige Durchführung kann im Krankheitsfall erhebliche Risiken beinhalten. Suchen Sie daher bei Verdacht auf eine Erkrankung immer unverzüglich Ihren Arzt auf. Gleichermassen können beschriebene Krankheitsbilder nie vollständig sein und die Kenntnisse daraus sind nicht dazu geeignet einen Arztbesuche zu ersetzen. Suchen Sie im Krankheitsfall oder dem Verdacht immer unverzüglich einen Arzt auf !

©Desimed GmbH & CO.KG.





 

Therapeutensuche

Therapeut(in)en mit Erfahrung zum Thema/Methode

Geben Sie die Postleitzahl ein!


Seite drucken


- - - - -
Therapie Krankheitsbilder
Therapiemethoden
Komplementär Arbeit Fernöstlich Bewegungs-Kontrolle Bewegungssystem Chirurgie/Traumatologie Geriatrie Gynäkologie/Urologie Haut Innere Organe Neurologie Neurologie/Kinder Orthopädie Prävention Psyche Sonstige Sport Verhalten Erleben Zahnheilkunde


ANZEIGEN:

Unser Tipp

Down Up

Tricodur Lumbal Bandage, M
Tricodur Lumbal Bandage, M
Lendenwirbelbandage zur Stabilisierung und Stützung des unteren Lumbalbereiches. Verschiedene Größen.

Tricodur Abdominal, Gr. 1
Tricodur Abdominal, Gr. 1
Bauch- und Thoraxstütze nach postoperativen Eingriffen oder als Entlastungsverband zu verwenden. Einfaches Schließen durch Klettv

Liberty Luna Matratzenauflage
Liberty Luna Matratzenauflage
Viscoelastische Matrazenauflage zum höheren Schlafkomfort.

Lendenkissen RFM
Lendenkissen RFM
Lendenkissen zur Optimierung der Sitzhaltung mit angebrachten Gummizug zur Befestigung an Stühlen oder anderen Sitzen.

Airgo Aktiv Rückenkissen (ehem. Backswing Lordosekissen)
Airgo Aktiv Rückenkissen (ehem. Backswing Lordosekissen)
Entspanntes Sitzen unterstützendes Rückenkissen gibt dem Rücken punktgenaue Unterstützung bei jeder Bewegung und fö


Down Up

Sonst. Artikel

Lendenwirbelbandage
Lordosekissen
Matrazen


ANZEIGEN:

Fachbücher

Bandscheiben-OP (22)

Down Up

Bandscheiben-Leiden: Was tun? Bandscheiben-Leiden: Was tun?
Paul-Theodor Oldenkott; Wolf D. Scheiderer

Dynamic Reconstruction of the Spine Dynamic Reconstruction of the Spine
Daniel H. Kim; Frank P. Cammisa Jr.; Richard G. Fessler

Bandscheiben-Leiden - Was tun? Bandscheiben-Leiden - Was tun?
Paul Th. Oldenkott; Wolf Dr. Scheiderer; Andreas Weidner

Stabiles Kreuz Stabiles Kreuz
Christian Larsen; Bea Miescher

Stabiles Kreuz Stabiles Kreuz
Christian Larsen; Bea Miescher

Der gesunde Rücken Der gesunde Rücken
Dr. med. Michael Buhr

Bandscheiben-Aktiv-Programm Bandscheiben-Aktiv-Programm
Doris Brötz; Michael Weller

Der gesunde Rücken Der gesunde Rücken
Dr. med. Michael Buhr

Bandscheiben-Aktiv-Programm Bandscheiben-Aktiv-Programm
Doris Brötz; Michael Weller

Bandscheiben-Leiden: Was tun? Bandscheiben-Leiden: Was tun?
Paul-Theodor Oldenkott; Wolf D. Scheiderer

Bandscheiben Gymnastik Bandscheiben Gymnastik
Lieselotte Keller; Prof. Dr. Erich Schmitt


Down Up
alle Fachbücher Bandscheiben-OP